Der BBC sucht Basketballtalente mit und ohne Vorerfahrung, die gern Teil unserer erfolgreichen Jugendausbildung und Talentförderung werden wollen!

Am

Dienstag, den 20. Juni, laden wir alle interessierten Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2006 und jünger in die Schlosswallhalle zum Basketballschnuppertraining ein!

Von 16 bis 18 Uhr werden unter der Leitung die Trainerin Maya Girmann und der Trainer Stephan Ahmann und Jan Missy Talente gesucht, die Lust haben, im BBC Basketball zu spielen!

Eingeladen sind neben Anfängerinnen und Anfänger, die Basketball einmal ausprobieren wollen, auch Fortgeschrittene, die in unsere auf Landes- und Nordebene erfolgreichen Teams hinwachsen möchten!

Der BBC stellt in der Saison 2016/17:

…den Vize-Landesmeister bei den U11-Mädchen
…den Landesmeister bei den U12-Mädchen
…den Norddeutschen Vizemeister bei den U13-Mädchen
…den Halbfinalteilnehmer bei den Landesmeisterschaften der U12-Jungen

Liebe Mädchen und Jungs, kommt einfach mal vorbei und lernt uns kennen!!!

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, das Training ist kostenlos!

 

Tino Sprekelmeyer, Inhaber der Fa. Sprekelmeyer Orhtopädie-Schuhtechnik, zeigte sich nach einem Treffen mit den beiden BBC-Nachwuchstrainern und FSJlern Maya Girmann und Karl Howard begeistert von deren Offenheit und Begeisterungsfähigkeit! “Wenn man mit solchen jungen Menschen zu tun hat, dann muss es Spaß machen, beim BBC Basketball zu spielen!”, meinte der neue Sponsor des BBC bei einem Fototermin.
Durch die freundliche finanzielle Unterstützung der Fa. Sprekelmeyer konnte der BBC inzwischen allen Trainerinnen und Trainern des Vereins eine Trainerjacke aushändigen! Außerdem finanzierte der BBC mit Sprekelmeyer-Geldern die C-Trainer-Ausbildung der drei Nachwuchstrainer Maya Girmann, Ann-Sophie Ossowski und Karl Howard!
Der BBC sagt “DANKE!” und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem qualifizierten Team der Fa. Sprekelmeyer Orthopädie-Schuhtechnik!

BBC-Trainerin Maya Girmann, Sponsor Tino Sprekelmeyer und BBC-Trainer Karl Howard vor dem Firmensitz an der Martinistraße in Osnabrück.sponsorentermin-mit-tino-sprekelmeyer-07092016-5

 

Trotz des Ferienbeginns fanden sich am letzten Freitag einige namentlich eingeladene und Basketball interessierte Mädchen in der Schlosswallhalle ein, um ihre ersten Schritte in der neuen Sportart zu gehen. Mit diesen Talenten der Jahrgänge 2006 bis 2008 möchte der BBC eine neue U11-Mädchenmannschaft für die kommende Saison aufbauen. Die FSJlerin Maya Girmann hatte dazu in den von ihr geleiteten Grundschul-AGs nach talentierten Mädchen Ausschau gehalten und diese zum Schnuppertraining eingeladen. Wegen des 1. Ferientages hatten zwar nicht alle Eingeladenen Zeit, aber einige kamen dennoch und überzeugten die Trainer mit viel Ehrgeiz und Wissensdurst.

Unter der Trainingsregie der beiden BBC-Trainerinnen Maya Girmann und Ann-Sophie Ossowski, assistiert vom Ex-Bundesligatrainer Jörg Scherz, wurden die Grundtechniken des Basketballs geübt und erste Einblicke in das Basketballspiel 5 gegen 5 vermittelt. Die Begeisterung war groß und die Verantwortlichen sind sehr zuversichtlich, dass hier um die schon vorhandenen Spielerinnen Miriam Ahmann, Anniki Gertje, Lotta Millich, Carlotta Bunse, Mia Bergmann, Chiara Frigau und Greta Schröder eine neue schlagkräftige BBC-Nachwuchstruppe entsteht. Das Bild zeigt die erschöpfte, aber fröhliche Trainingsgruppe nach zwei Stunden Training! Nach den Osterferien lädt der BBC Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2008 zum Training immer mittwochs von 15.15 bis 16.45 Uhr in die Schlosswallhalle ein! Ein erneutes Schnuppertraining ist in Planung! Auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

 

23 Mädchen des BBC schwitzen mit einem Lächeln auf dem Gesicht
Obwohl einige der BBC-Spielerinnen die Zeugnisferien zu einem Kurzurlaub mit ihren Eltern nutzten, nahmen 23 Mädchen am „Zeugnisferientraining“ des BBC teil! In einer zweistündigen, intensiven ersten Trainingseinheit stand der Fastbreak im Mittelpunkt. Unter der Leitung des gut gelaunten Trainergespanns Maya Girmann, Ann-Sophie Ossowski und Jörg Scherz wurden alle Optionen des Spiels 3:1 und 3:2 in Übungsreihen erarbeitet und ausprobiert. Mit einer selbstgemachten Pizza und einem leckeren Nachtisch konnten in der Mittagspause die Energiespeicher wieder aufgeladen werden, bevor beim Spiel „Catch the Flag“ der Spaß und das strategische Denken der Mädchen im Vordergrund stand. Eine erneute zweistündige Trainingseinheit mit den Schwerpunkten „Verbesserung des Nahdistanzwurfes“ und „In/Out-Bewegungen“ rundeten den Trainingstag perfekt ab. Alle Mädchen waren sich einig, dass sich das „Zeugnisferientraining“ gelohnt hat!

 

Einen weiteren gelungenen Jahresabschluss erlebten am 30.12. über 25 Jungen und Mädchen aus verschiedenen Mannschaften und Altersklassen durch die Teilnahme an einem Athletiktraining mit Marco Körner. Der Experte für Personal Training & Gesundheitsmanagement in Osnabrück, der bereits seit längerem den BBC im Trainingsbereich fördert, hat in Abstimmung mit Tobias Osterbrink speziell auf den Basketballsport bezogen verschiedene Dehn-, Kräftigungs- und Ausdauerübungen für die Teilnehmer ausgearbeitet und im Sportzentrum am Limberg mit der Gruppe durchgeführt. Dabei war es nicht nur wichtig  am “schnellen ersten Schritt” zu arbeiten, sondern auch grundlegende Funktionsübungen zu erlernen und trotz aller Anstrengungen den Spaß nicht zu verlieren. Es war ein tolles Training das auf jeden Fall im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll.

Herzlichen Dank Marco für Deinen Einsatz im BBC.

Aktuell vermeldet Anja Dransmann von der BBC-Mitgliederverwaltung 191 Vereinsmitglieder! Einige Neu-Mitglieder haben ihren Aufnahmeantrag noch nicht abgegeben, sodass bei der aktuellen Entwicklung vor allem in den Jugendmannschaften im November die magische 200-Mitglieder-Marke endlich erreicht werden sollte!
Dazu beitragen wird sicher auch ein “Basketball-Schnuppertraining”, das am Samstag, den 21.11., von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Schlosswallhalle stattfinden wird. Unter der Leitung unseres qualifizierten und engagierten Trainerteams werden Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2008 die Chance erhalten, ihre ersten Schritte in der Sportart Basketball zu gehen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei und es ist keine Anmeldung notwendig! Auf den Werbeflyern, die Anfang der Woche in den Grundschulen verteilt werden, steht, dass interessierte Kinder einfach nur ihre Sportsachen anziehen und in die Halle kommen sollen, um dort Spaß zu haben!