Zwei Wochen nach den beiden Niederlagen in der U14m LL war das Team von Coach Mario Flohre am Wochenende bereit dafür, erneut die Energie zu sammeln und ein gutes Spiel abzulegen.
Für die Jungs war das Spiel gegen Westerstede eine Art Generalprobe für das nächste Spiel gegen den Ersten der Liga, Rasta Vechta, am kommenden Samstag.
Die BBC Jungs sind gut gelaunt und voller Motivation in Westerstede angekommen und haben von Anfang an defensiv Druck aufgebaut, um schnelle Punkte zu bekommen. Nach einem recht chaotischen Start setzen die Osnabrücker sich im ersten Viertel mit 34:20 durch.
Nach der Viertelpause wurde Führung deutlicher und die defensiven Stopps immer häufiger. Nach der Verletzung eines starken Westersteder Spielers leistete die TSG nur noch wenig Widerstand. Gute Besserung auf diesem Wege!
Zur Halbzeit lagen die BBC-Jungs mit 54:26 vorn.
In der zweiten Halbzeit konnten sie sich noch stärker absetzen und erzielten zwei starke Viertelsiege sodass nach dem 87:37 (3.Viertel) ein Entstand von 113:43 auf der Anzeigetafel stand.
Eine großartige Teamleistung und ein verdienter Sieg. Mit dieser Einstellung muss nun auch am Samstag gegen Rasta gespielt werden!
Glückwunsch an alle!
Gespielt haben: Goldbach (4), Bohn, Herges L. (5), Tepel (8), Richtering (19),Herges M. (24), Benken (37), Engler, Abderrahmane (16).