BBC hoffen noch auf personelle Verstärkungen für die 1. Regionalliga und Oberliga

In der Saison 2021/22 starten die 1. Damen des BBC in der 1. Regionalliga nach dem Saisonabbruch 20/21 nun einen neuen Anlauf und freuen sich auf die ersten Spiele in der immer noch neuen Liga am Sonntag, den 10.10.21, um 14.00 Uhr erneut bei einem der stärksten Teams bei den Halle Lions, und eine Woche später, am Sonntag, den 17.10.21, um 16.00 Uhr dann endlich und hoffentlich im ersten Heimspiel gegen den starken Bundesligaabsteiger ASC Göttingen. Das Auftaktprogramm der Osnabrückerinnen hat es also in sich, denn nach diesen beiden schweren Spielen muss das Team noch vor dem Jahreswechsel viermal in Berlin und Umgebung spielen und hat nur noch ein Heimspiel (am Sonntag, den 21.11.21, um 16.00 Uhr gegen MTV Wolfenbüttel).

Die 2. Damen des BBC starten in der Oberliga mit einem super jungen, neuformierten Team: Weil sich die erfahrenen Spielerinnen des bisherigen Teams für einen Vereinswechsel entschieden haben, werden in der Saison 2021/22 vornehmlich junge Spielerinnen an den Start gehen. Mit dem Auswärtsspiel bei den starken Damen aus Belm am Samstag, den 02.10.21, um 16:00 Uhr beginnt das “Abenteuer Oberliga”, bei dem es zu Beginn in Sachen Körperlichkeit und Durchsetzungsvermögen sicherlich etwas Lehrgeld zu bezahlen gilt. Aber das junge Team freut sich nach der langen Zeit der Einschränkungen auf das Training und die ersten Spiele. Besonders dem 1. Heimspiel am Samstag, den 09.10.21, um 17:00 Uhr gegen Bremen 1860 fiebern die Spielerinnen entgegen.

Beide Teams sind also auf eine schwere Saison eingestellt, zumal sich in den vergangenen Monaten und auch weiterhin die Trainingsbedingungen nach der Umwidmung der Heimhalle, der Schlosswallhalle, in das Impfzentrum der Stadt Osnabrück als schwierig herausgestellt haben. Bange machen gilt aber nicht, denn viele andere Teams hatten in den vergangenen Monaten auch keine optimalen Trainingsmöglichkeiten.

Personell würden sich die beiden BBC-Damenteams in der 1. Regionalliga und der Oberliga gern noch verstärken! Die Hoffnung besteht darin, dass sich zum Semesterbeginn der Universität vielleicht noch die ein oder andere Spielerin meldet. Willkommen sind aber auch andere erfahrene und/oder junge, talentierte Spielerinnen auf allen Positionen, die verlässliches und qualifiziertes Training schätzen und den Teams in der 1. Regionalliga und Oberliga helfen können. Die Kontaktaufnahme kann gern über das Basketballbüro (basketballbuero@bbc-osnabrueck.de) erfolgen!