Zweite verliert Pokalfinale

Im letzten Saisonspiel musste die zweite Herren des BBC Osnabrück eine verdiente Niederlage im Endspiel des Bezirkspokals hinnehmen.

Gegen die zweite Mannschaft des TSG Westerstede verloren die Osnabrücker mit 77:55. Bis zur 18. Minute konnte die Zweite, die aktuell in der Bezirksliga, spielt noch sehr gut mithalten (31:28) und auf Schlagdistanz zu den Ammerländern bleiben, doch mit zunehmenden Spielverlauf setzten sich die Eagles, die mit vielen ehemaligen Regionaligaspielern besetzt sind, durch mit guten Teambasketball und mit intensiver Verteidigungsarbeit.

Dennoch kann der Einzug in das Finale als Erfolg gewertet werden. Denn auf dem Weg dorthin konnten hoherklassig spielende Mannschaften besiegt werden – ein Hinweis darauf, wo die Reise für die Zweite des BBC noch hingehen kann.

Für den BBC spielten: Jahn (11), Blankmann (9), Kempchen (6), Lachmann (5), Huesmann (7), Vogelpohl (7), Howard (2), Nibbe, Nosella (3), Wille (2) und Lauxtermann (2).

Stehend von links: Huesmann, Blankmann, Jahn, Wille, Lauxtermann, Howerd, Nibbe, Nosella Kniend von links: Kempchen, Vogelpohl, Lachmann, Trainer Vogelpohl