Erstes Turnier der weiblichen U8 in Sutthausen

Am 10.02. startete zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des BBC eine weibliche U8-Mannschaft bei einem gemischten U8-Turnier bei RW Sutthausen. Erfreulicherweise verzeichnet der BBC dank der tollen Arbeit eines engagierten Trainerteams um Headcoach Jördis Bunse seit dem Sommer auch regen Zulauf von ganz jungen basketballbegeisterten Mädchen, so dass erstmals in der Altersklasse U8 ein eigenes Mädchenteam gestellt werden kann.
Am vorvergangenen Wochenende standen Spiele gegen zahlenmäßig stark aufgestellte Teams (Rasta Vechta, 2 gemischte Teams von RW Sutthausen) an. Im ersten Spiel waren unsere Mädchen extrem aufgeregt und hatten Probleme, sich auf die Spielweise des körperlich überlegenen Teams von RW Sutthausen einzustellen. Die Enttäuschung über die 1. Niederlage war schnell vergessen, denn unsere Mädchen lernten schnell. Von Spiel zu Spiel wurden die Mädchen aktiver und zeigten tollen Kampfgeist. Es wurde hervorragend verteidigt, gute Rebounds wurden erarbeitet und der Ball wurde gut nach vorne gebracht.
Der Korbabschluss wollte auf die ungewohnt tief hängenden Körbe jedoch noch nicht so recht gelingen. Dennoch waren die vielen mitgereisten Eltern mit der Leistung ihrer Mädchen sehr zufrieden. Und auch das Trainerteam freute sich über viele gelungene Aktionen.
Mit Urkunden, Gummibärchen, fröhlichen Mädchen und einem zufriedenem Trainerteam ging das erste Turnier des neuformierten BBC-U8w-Teams zu Ende.
Fazit: Ein tolles, noch kleines Team, das uns positiv auf die Zukunft schauen lässt… wir freuen uns schon gemeinsam auf die kommenden Spiele.
Es spielten : Anissa, Emma, Eva, Frini, Paulina, Ylvi und Zoé.
Trainerinnen: Malin Kindermann, Hille Millich und Jördis Bunse