BBC stellt jüngstes WNBL-Team der Saison 18/19

Langsam wird es ernst, denn am Sonntag, den 14.10.2018, startet um 12.00 Uhr in der Schlosswallhalle das “Abenteuer WNBL” für den BBC! Bei Spielerinnen und Trainerteam wächst langsam die Ungeduld und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Organisatorisch läuft alles vorbildlich: Martin König und Jörg Scherz haben alles im Griff und freuen sich auf die Heimpremiere, bei der die umfangreichen Auflagen des DBB, wie Live-Scouting, Videoaufzeichnung, Schiedsrichterbetreuung und organisatorischer Rahmen fehlerfrei verlaufen sollen. Sportlich stand die Vorbereitung bisher unter einem etwas schlechterem Stern, denn die schwere Knieverletzung von Mannschaftskapitänin Maike Oesting fällt leider schwer ins Gewicht. Sie wurde am Donnerstag operiert und fällt mehrere Monate aus. Es ist das Ziel, dass sie das Ende der Saison wieder auf dem Spielfeld mitgestalten kann!

Von Verletzungen und Krankheiten wollen sich die BBCerinnen aber nicht verrückt machen lassen, gilt es doch in dieser Saison, Erfahrungen zu sammeln und sich weiterzuentwickeln, um in den kommenden Jahren die Playoffs anzugreifen!

Auf jeden Fall freut sich das mit Abstand jüngste WNBL-Team der Saison 18/19 um Jungnationalspielerin Frieda Bühner auf lautstarke Unterstützung von der Tribüne! Die Mannschaft von Headcoach Maya Girmann wird in jedem Spiel alles geben. Der 1. Gegner ist dabei gleich eine entsprechende Hausnummer: die RheinStars Ladies Hürth, die Spielerinnen aus dem Großraum Köln/Bonn und Aachen zu einem starken Team geformt haben! Hürth strebt wie in der Vorsaison die Playoffs an!

Also aufgepasst, Basketballfans in Osnabrück: Sonntag, den 14.10., geht es um 12.00 Uhr in die Schlosswallhalle zum Basketball in der WNBL!