RL-Damen treffen den Korb nicht, gewinnen aber trotzdem

Wenn es ein Qualitätsmerkmal einer Mannschaft ist, dass man auch schlechte Spiele mit einer schwachen Wurfquote gewinnt, dann sind die Damen des BBC in der 2. Regionalliga Gruppe West eine gute Mannschaft, denn beim Auswaärtsspiel wollte der Ball nach gutem 1. Viertel (19:9) im weiteren Spielverlauf einfach nicht mehr den Weg in den Korb finden. Magere 35 Punkte kamen in den verbleibenden drei Vierteln für den BBC noch dazu, aber sie reichten, um bei einem der Tabellennachbarn, dem TK Hannover, am Ende doch die Oberhand zu behalten und das Spiel eher glücklich als kontrolliert “nach Hause zu schaukeln”.

Eine Allergie setzte schon Mitte des 2. Viertels Ann-Sophie Ossowski außer Gefecht und die “unsaubere” Defense des BBC führte dazu, dass schon zur Halbzeit einige BBCerinnen stark foulbelastet waren. Julia Herrschaft haderte, nachdem sie am Spieltag bereits um 5:30 Uhr ihren Polizeidienst hatte antreten müssen, mit ihrer Wurfquote, überzeugte aber zusammen mit Luca Brinkmann (2), Lisa Siemund (6/1) und Imke Fischer (3) vor allem in der Defense. Auch Topscorerin Maya Girmann (18), die 12 ihrer 18 Punkte in der 1. Halbzeit erzielte, verlor im weiteren Spielverlauf “den Faden”, während die beiden Youngster Frieda Bühner (9) und Maike Oesting (4) sowie die beiden erfahrenen Centerinnen Jana Bühren (10) und Leonie Kolde (2) ihre Punkte in wichtigen Phasen beisteuerten. Ein Dreier von Lisa Siemund knapp 30 Sekunden vor Spielende sorgte dann doch für Erleichterung und letztlich für den glücklichen, aber auch verdienten 54:48-Sieg der Gäste.

Am kommenden Sonntag, den 21. Januar, wollen die BBC-Damen ihre Wurfsicherheit wiedergefunden haben, wenn zum ersten Heimspiel des Jahres 2018 (geänderter Spielbeginn um 13.30 Uhr) der TSV Lamstedt in die Schlosswallhall kommt, schließlich haben die BBCerinnen als neuer Tabellenzweiter die mit Abstand beste Korbdifferenz (+ 178) aller Teams der Gruppe West!

Für den BBC spielten: Jana Bühren (10), Ann-Sophie Ossowski, Julia Herrschaft, Luca Brinkmann (2), Leonie Kolde (2), Imke Fischer (3), Maike Oesting (4), Maya Girmann (18), Lisa Siemund (6/1) und Frieda Bühner (9/2).