JBBL der Gießen 46ers in Osnabrück

Coach „ Kaiser“ fordert neuen BBC Coach „Dimi“

Netzwerke dienen dem – der sie nutzt. So auch Coach Christian Kaiser der als Trainer der Basketball- Akademie-Gießen 46ers sein JBBL Team nach Osnabrück führt. Im Kontakt zum BBC Osnabrück nutzt er die Trainings – und Unterbringungsmöglichkeit an der Vereinssporthalle Limberg um sein junges Team auf die Saison vorzubereiten.

Neben den Trainingseinheiten fanden am Camp Weekend auch zwei Spiele gegen die Nachwuchsmannschaften des BBC Osnabrück statt. Gegen die U16 Mannschaft von Lina Darboven dominierten die Youngstars aus Gießen und empfahlen sich für weitere Einätze unter ihrem neuen Trainer Christian Kaiser.

Unter „besonderen Vorzeichen“ stand das Spiel gegen die U18 des BBC Osnabrück. Mit dem gerade ins Training startenden neuem Headcoach Dimitrios Polychroniadis traf hier an der Seitenlinie der ehemalige Spieler Christian Kaiser, der unter „Dimi“ den Aufstieg in die Pro B erreichte, nun als Pendant erstmalig gegenüber. In einem sehenswerten und engen Spiel setzten sich nach einer spannenden Endphase die Gäste mit 69 : 66 durch.

Die Einblicke in das Spielerpotential standen für beide Trainer im Vordergrund, sodass die getrennten Trainingseinheiten  am Sonntag vormittag mit Hilfe von Videoanalysen intensiv genutzt werden konnten.

Der BBC Osnabrück bedankt sich über den Austausch bei der Basketball Akademie Gießen 46ers und erhält die Einladung zum Gegenbesuch. Ganz besonderer Dank gilt Sascha, einem Elternteil aus Gießen, der sein Wochenende als Fahrer, Aufsicht, Einkäufer und Videoaufzeichner eingesetzt hat.