Die Nordwestdeutsche Meisterschaft in Berlin ist entschieden

Mit Gesichtsmasken in die DM-Endrunde in Osnabrück

Drei Spiele, drei Siege und den inoffiziellen Titel des Nordwestdeutschen Meisters – das war die Ausbeute der U14-Mädchen des BBC in Berlin! Sensationell, grandios, umwerfend – Spielerinnen und Beobachter der Zwischenrunde überboten sich mit ihrer Begeisterung über den unerwarteten, aber verdienten Erfolg des Teams von Headcoch Jörg Scherz und Co-Trainerin Ann-Sophie Ossowski.

Die Siege über Bonn, Berlin und Recklinghausen bedeuteten auch, dass der BBC am 26./27.5. Ausrichter der DM-Endrunde sein darf!

Im ersten Spiel mussten Kapitänin Frieda Bühner und ihr Team gegen den seit zwei Jahren ungeschlagenen Westdeutschen Meister BG Bonn antreten. Gegen den Favoriten legten die Osnabrückerinnen mit einer unglaublich guten Teamdefense die Grundlage zum Sieg. Nur 10 (!) Punkte wurden den Bonnerinnen in der 1. Halbzeit gestattet, am Ende siegten die BBC-Mädels mit 50:41 und jubelten über den 1. Schritt in Richtung DM!

In Spiel Nr. 2 wartete ein motivierter Gastgeber vom TUS Lichterfelde, doch nach ausgeglichener 1. Halbzeit (23:20) starteten die BBCerinnen furios ins 3. Viertel, trafen nun auch von außen nach Belieben und entschieden diese zehn Minuten vorentscheidend mit 25:6 für sich. Der 54:43-Sieg bedeutete schon vorzeitig den Turniersieg, doch auch das 3. Spiel wollten die Black Bulls nicht verlieren. Deshalb gingen sie noch einmal äußerst konzentriert zu Werke und führten früh 15:0, doch so wollte sich Recklinghausen nicht verabschieden. Sie kämpften um jeden Ball und kämpften sich bis zur Pause auf 9 Punkte heran (30:21). Doch auch hier legten die BBCerinnen wieder ein starkes 3. Viertel hin (15:4). Am Ende stand ein klarer 55:33-Sieg und damit ungeschlagen der Turniergewinn!

Bonn siegte im letzten Spiel knapp mit 55:52 gegen Berlin und begleitet den BBC zur DM-Endrunde in Osnabrück (26./27.5., Schlosswallhalle) gegen Hofheim und Bamberg!

Fotos der U14w Nordwestdeutschen Meisterschaft in höherer Auflösung auf Anfrage per Mail hier