Zur ungewohnten Zeit, Freitagnachmittag um 16.00 Uhr, trat die 2. U13-Mannschaft des BBC zum  letzten Punktspiel der Saison gegen den TUS Bad Essen an. Da es sich um ein Nachholspiel handelte und es viele fehlgeschlagene Versuche gab, einen geeigneten Termin zu finden, konnten sich beide Mannschaften auf diesen ungewöhnlichen Termin einigen.

Obwohl das Team um Headcoach Ann-Sophie Ossowski auf Denisa Hamidovic (DELF-Prüfung) und kurzfristig auch noch auf Nora Horvath und Pauline Liess (Knie- und Kapselverletzung) verzichten mussten, konnte der BBC das Spiel mit 65:25 klar für sich entscheiden.
Zu Beginn sah es nicht danach aus, dass es ein so deutlicher und ungefährdeter Sieg werden sollte, denn die BBC-Mädchen starteten unkonzentriert und die Anzahl der technischen Fehler war zu hoch. Aufgrund vieler verlegter einfacher Korbleger endete das erste Viertel mit 10:4. Im 2. Viertel überzeugte vor allem Lotte Bockbreder mit einer hohen Trefferquote und sicheren Distanzwürfen, sodass der Vorsprung bis zur Halbzeit zumindest etwas auf 26:15 ausgebaut werden konnte.
Für die 2. Hälfte hieß das Motto: Mit Selbstbewusstsein zum Korb! Und das setzten die Mädels super um. Angeführt von Lotta Bleeker und Charlotte Kreuzhermes setzten sich alle besser durch und auch Anna Hölter machte nun ihre Körbe im ersten Wurfversuch. Delia Völler überraschte mit einem dynamischem Zug zum Korb, während Akusua Asare, Leyla Berisha, Sarah Egbert und Lotta Millich in der Defense überzeugten.
Mit mehr Selbstvertrauen und Sicherheit konnte der Vorsprung ausgebaut werden, sodass am Ende ein Ergebnis von 65:25 an der Anzeigetafel stand.
Highlight des Spiels war jedoch ein fehlgeschlagener Passversuch von Lotta Bleeker. Da kurzfristig der Vorhang der Schlosswallhalle defekt war, hing dieser auf halber Höhe in der Mitte des Spielfeldes. Lotta Bleeker schaffte es, bei dem Versuch einen weiten Pass nach vorne zu geben, dass der Ball am Vorhang abtropfte und ihr vor die Füße fiel. Doch auch dieses kleine Missgeschick änderte nichts an dem verdienten Sieg, sodass alle mit einem guten Gefühl den Saisonabschluss und damit die endgültige Meisterschaft in der U13-Bezirksliga feiern konnten!

Für den BBC spielten:
Lotta Bleeker (12), Delia Völler (7), Charlotte Kreuzhermes (6), Anna Hölter (16), Lotta Millich, Leyla Berisha (2), Sarah Egbert (4), Akusua Asare (8) und Lotte Bockbreder (10).