Erste Herren zieht ungefährdet in dritte Pokalrunde ein

Nachdem es in der ersten Pokalrunde ein Freilos für die erste Herren des BBC gab, wartete am vergangenen Sonntag, den 23.04.2017 in der zweiten Runde die Mannschaft des SC Spelle-Venhaus auf die Jungs von Trainer I. Twiehaus. Die Hausherren, die ihre Saison in der Kreisliga absolvierten, waren den Bulls in keiner Weise gewachsen.

Assistenz-Coach N. Gerloff, der für den urlaubsbedingt abwesenden Headcoach einsprang, legte besonderen Wert auf eine frühe, aggressive Mannverteidigung, die von der Mannschaft gut umgesetzt wurde und immer wieder zu schnellen Fastbreak-Punkten führte. Wiederholt fanden die Gastgeber kein Mittel an den Guards des BBC um M. J. Doumbia vorbeizukommen. Unüberlegte Pässe durch die Zone waren die Folge, die vom Backcourt durch eine vorausschauende Deny-Verteidigung abgefangen wurden und in etlichen einfachen Korblegern für F. Kuhlmann, J.-L. Köster und F. Funke endeten. Mussten die Bulls doch mal in die Halfcourt-Offense konnten zumeist sehr ansehnliche Spielzüge erfolgreich abgeschlossen worden, da Spelle auch unter dem Korb dem Trio aus T. C. Baker, P. Reisener und M. Beyer-Rother im wahrsten Sinne des Wortes nicht gewachsen waren. Selbst wenn einzelne Korbleger verlegt wurden, konnte zumeist der Offensiv-Rebound verwertet werden. Insbesondere J. Missy sorgte in diesen Spielsituationen mit einer Reihe sehr guter Pässe unter den Korb für ständige Gefahr.

Das erste Viertel ging bereits mit 25:8 an die Gäste. Es sollte das beste Viertel der Gastgeber sein, die die anschließenden Viertel mit 37:7, 33:3 und 32:2 abgegeben mussten, sodass am Ende ein ungefährdetes 127:20 blieb. In der dritten Runde wartet die zweite Herren aus Delmenhorst auf die Bulls. Eine Aufgabe, die ungleich schwerer wird, jedoch machbar erscheint.

Es spielten: F. Kuhlmann 28 Punkte (3 Dreier), T. C. Baker 26 Punkte, J.-L. Köster 20 Punkte (2 Dreier), M. Beyer-Rother 17 Punkte, F. Funke 14 Punkte (1 Dreier), P. Reisener 8 Punkte, J. Missy 8 Punkte, M. J. Doumbia 6 Punkte. 14/21 Freiwurfquote.