Die Zweite schlägt BW Lohne

Das Nachholspiel gegen Lohne konnte die zweite Mannschaft des BBC am Mittwochabend mit 74:59 gewinnen.

Dabei zeigte die Zweite ihre wohl beste Saisonleistung gegen einen in der Tabelle höher platzierten und sehr guten Gegner, der es den Korbjägern aus Osnabrück über die gesamte Distanz nicht einfach machte. So waren das erste und zweite Viertel auch komplett ausgeglichen und man ging mit einem 33:33 in die Halbzeit. Und auch nach dem dritten Viertel war der Drei-Punkte-Vorsprung beim 50:47 noch nicht beruhigend. Doch in der 34. Minute beim 57:50 und spätestens in der 38. Minute beim 64:52 war der Sieg eigentlich nicht mehr in Gefahr.

Grundlage für den Erolg war vor allem die sehr engagierte Verteidigung, welche die Gegner an diesem Abend zu viele Probleme bereitete.

Unterstützt vom verletzten Manuel Mehling schickte Gregor Vogelpohl die folgenden Spieler auf Feld, von denen alle punkteten: Köster (15), Vogelpohl (18), Lauxtermann (7), Kleine-Hartlage (6), Wehage (2), Schröder (12), Nassery (8), Erichsen (4) und Nachrodt (2).