RL-Damen biegen mit letztem Aufgebot auf die Zielgerade ein

Nach den vielen Verletzungen der laufenden Saison gab es am Sonntag beim 78:53-Heimssieg der RL-Damen des BBC gegen den Bürgerfelder TB in der Schlosswallhalle eine Schrecksekunde und den nächsten verletzungsbedingten Ausfall einer Spielerin. Nach Spielende gab es zwar eine Entwarnung, doch Centerin Jördis Bunse fällt für die nächsten zwei bis drei Wochen aus. In der 27. Minute erlitt sie beim Rebound eine Platzwunde an der Augenbraue, die anschließend im Krankenhaus geklammert werden musste. Im Spiel der Gastgeberinnen, die ohnehin mit nur sieben Spielerinnen auskommen mussten, waren nach gutem ersten Viertel im zweiten und vor allem im dritten Viertel viele Unkonzentriertheiten zu erkennen, doch die Verletzung der Mitspielerin ließ die verbleibenden BBC-Spielerinnen enger zusammenrücken und sorgte für ein starkes Schlussviertel. In den restlichen beiden Saisonspielen in Rotenburg und gegen Linden muss das RL-Team nun mit einem ganz „schmalen“ Kader auskommen, denn die Anzahl der verletzten Spielerinnen übersteigt inzwischen fast die Zahl der gesunden… Mit Platz 4 in der Liga spielen die BBC-Damen dennoch eine gute Rolle in der 2. Regionalliga und haben nichts mit dem Abstieg zu tun.
Für den BBC spielten: Ann-Sophie Osswoski (20), Julia Herrschaft (18), Jördis Bunse (3), Svenja Weßling (5), Jana Bühren (4), Marieke Köster (6) und Maya Girmann (22).