Wenn in einem Auswärtsspiel alle 11 mitgereisten und eingesetzten Spielerinnen punkten und am Ende ein 86:41-Sieg auf der Anzeigetafel zu sehen ist, dann darf man als Trainer getrost mit dem Spiel sehr zufrieden sein.

Nach einem eher verhaltenem 1. (21:9) und 2. Viertel (37:21) kamen die BBC-Mädchen neu motiviert und entschlossen aus der Kabine. Mit Beginn der 2. Halbzeit ging es fast nur noch in eine Richtung, in Richtung des Korbes von Bad Essen. Beim 66:28 standen nach dem 3. Viertel die Vorzeichen schon auf einen klaren Sieg, den das Team des Trainergespanns Ann-Sophie Ossowski / Dario Scherz im 4. Viertel sicher “nach Hause” spielte.

Damit geht die 2. Mannschaft der U13-Mädchen des BBC als Tabellenführer mit 5 Siegen und ohne Niederlage (plus 203 Punkte) ins Neue Jahr 2017!

Für den BBC spielten: Lotta Bleeker (2), Delia Völler (8), Lilly Rüße (20), Anna Hölter (9), Louisa Riehemann (16), Denisa Hamidovic (8), Nora Horvath (2), Sarah Egbert (3), Malin Kindermann (4), Akosua Asare (6) und Lotte Bockbreder (8).