In der laufenden Saison 16/17 scheint die U15-Landesliga der Mädchen so ausgeglichen zu sein wie lange nicht mehr. Alle sechs Mannschaften spielen auf vergleichbarem Niveau und mit der BG Rotenburg/Scheeßel gibt es nur ein Team, das ein wenig herausragt. Oldenburg, Wolfenbüttel, Göttingen, Bad Essen und der BBC stellen ziemlich ausgeglichene Mannschaften und es verspricht eine ausgesprochen interessante Saison zu werden. Nach zwei Siegen gegen Wolfenbüttel und Bad Essen mussten die BBC-Mädchen am vergangenen Samstag bei der 55:65-Niederlage (22:28) gegen den Ligafavoriten aus Rotenburg nun ihre 1. Niederlage einstecken. Bis kurz vor Schluss (50:56, 36.) blieb das Spiel spannend und die durch Krankheit und Verletzung dezimiert angetretenen BBC-Mädchen bewiesen einmal mehr, wie gut sie sich in den vergangenen gut zwei Jahren entwickelt haben.
Für den BBC spielten: Marieke Köster (4 Punkte), Maike Oesting (11), Marie Dreyer, Luise Hansmann, Lilly Rüße (2), Adelina Berisha, Jana Lüssenheide, Luisa Schröder (2), Frieda Bühner (20) und Alina Bode (6).