Das erste Spiel der II. Damen fand am Samstag um 18:30 Uhr in Belm statt. Das neu zusammen gewürfelte Team trat ohne Coach Malte Lange an. Trotzdem verlief das Spiel geordnet und mit viel Einsatzbereitschaft. Nur die Trefferquote lies zu wünschen übrig. Hier wollen sich die Damen bis zum Heimspiel am Sonntag um 12 Uhr in der Caro-Halle gegen den Oldenburger TB verbessern.

Es spielten: Andrea Dransmann, Anna Grändorf, Anna Schröder, Chantal Wille, Charlotte Wahlers, Greta Meyer, Luise Krappen, Sabine Höötmann, Sarah Kortland und Carina Dransmann