“Wegen der zeitlichen Überschneidungen der Spiele unserer WNBL und 1. Damen in der 2. Liga mit dem Spiel der RL-Damen in Osnabrück müssen wir das Spiel beim BBC leider absagen, da wir nicht genügend Spielerinnen haben. (…) Notfalls sind wir auch mit einer Spielwertung gegen uns einverstanden…” – so lauteten die Nachrichten, die wir am Donnerstag und Freitag von den Verantwortlichen der BG aus Göttingen erhalten haben! Auch anderenorts werden in Niedersachsen Mannschaften für Ligen gemeldet, wo sie eigentlich gar nicht spielen können, da ohne Aushelfen aus anderen Teams ein Antreten nicht möglich ist. Diese Praxis baut lediglich auf einzelne Talente, die es in deren Augen zu fördern gilt. Ob dadurch Spiele nicht stattfinden oder Mannschaften während der Saison zurückgezogen werden müssen, ist solchen Vereinen oft völlig egal…
Fakt ist nur, dass eine solche Meldepraxis dem Basketballsport schadet!
Aus sportlichen Gründen haben wir am Donnerstagabend einer Spielverlegung zugestimmt, weil wir beim BBC den “Basketball für alle” im Blick haben und gern unsere Spiele auch spielen wollen! Für unsere Zuschauer gilt allerdings leider: 

DAS SPIEL AM SONNTAG UM 16 Uhr FÄLLT LEIDER KURZFRISTIG AUS!