Beim TuS Bad Essen gelang den Jungbullen der männlichen U12 im ersten Saisonspiel mit 67:57 in einem umkämpften und spannenden Spiel gleich der erste Sieg in der Bezirksoberliga, der höchsten Spielklasse in dieser Altersgruppe.

Mit starker kämpferischer Einstellung aller Spieler und einigen gut herausgespielten Aktionen konnten sich die Black Bulls gegen die gute Trefferquote der Bad Essener Jungs durchsetzen und den verdienten Sieg schließlich ausgelassen feiern.

Für den BBC spielten: Jonah Albert (2 Punkte), Ben Ole Bohlsen (18), Karl Bühner (29), Tim-Felix Bühren, Lasse Dresing (5), Lasse Gertje, Falk Husmeier (11), Teo Peleda, Luk-Mattis Rehbock, Jan Schulte, Emil Thamm (2)

 

Weitere Fotos von Mark Intelmann: