Zweiter Sieg für die Zweite Herren.

Am Sonntag zeigte die 2. Herren des BBC wieder zwei Gesichter. Nach der Halbzeit lag das Team wieder deutlich mit 31 zu 16 zurück.

Unkonzentriertheiten, kein Mannschaftsspiel und zu wenig Struktur im Spiel erlaubten dem Gegner aus Bad Rothenfelde einfache Korbleger und eine komfortable Halbzeitführung. Super, dass sich das Team in der Halbzeit untereinander noch einmal motivieren konnte und wie verwandelt den zweiten Spielabschnitt gestalten konnte. In der Summe gingen das dritte und vierte Viertel mit 46 zu 18 an die nun überzeugende Zweite. Endstand 62 zu 49.

Ein Dankeschön an die immer fairen Gäste aus Bad Rothenfelde und vor allem auch an die jungen Schiedsrichter aus Sutthausen, die das intensive Spiel sehr gut leiteten.

Für den BBC spielten: Mehling (4), Meier, Nassery (15), Lauxtermann, Lahrmann, Vogelpohl, Wehage (4), Schröder (4), Kleine-Hartlage (10), Erichsen (4), Köster (21) und Nachrodt.