Am Sonntag gewannen die Black Bulls ihr letztes Vorbereitungsspiel vor dem Saisonbeginn gegen den Oberligisten GMHütte mit 69:54. Zwar liefen viele Abläufe im Spiel noch nicht reibungslos, da die neuen Spieler sich erst einfinden müssen, aber das Spiel zeigte auch viele positive Ansätze. Vor allem in der Defensive konnten die 1. Herren glänzen und ließ nur 54 Punkte gegen den starken Gegner GMHütte zu. Nun geht es in die letzten Trainingseinheiten vor dem Saisonstart.
Am Samstag erwarten die Black Bulls die Zweite der Royals aus Oldenburg – also schonmal vormerken: Samstag 19:00 Uhr in der Schlosswallhalle

Fotos: Mark Intelmann