U15 gegen U14 am 280816″ width=”200″ height=”300″ class=”alignnone size-medium wp-image-4649″ />Mit zwei deutlichen Siegen gegen die U15-Mädchen von BBZ Opladen (64:27) und die U15w des BBC (72:47) setzte sich das U14-Jungenteam des BBC bei einem kleinen Dreierturnier in der Schlosswallhalle durch. Das Team des neuen Trainergespanns Mario Flohre / Karl Howard zeigte dabei nach einigen intensiven Trainingseinheiten eine homogene und ausgeglichene Leistung und unterstrich, dass mit ihnen in der U14-Landesliga zu rechnen sein wird. Auf der Tribüne waren sich die Zuschauer einig, denn die Leistungssteigerung war deutlich zu sehen.
Nicht weniger zufrieden waren die U15-Mädchen des BBC mit diesem Wochenende, denn das Turnier bildete den Abschluss eines intensiven Camps (mit Drachenbootfahren auf dem Kanal und einer langen Trainingseinheit am Samstag). Der 39:31-Sieg gegen die Mädchen aus dem Leverkusener Stadtteil Opladen geriet nach anfänglich klarer Führung (12:1) zwischenzeitlich in Gefahr (17:18), war letztendlich aber hochverdient. Das Trainerteam Maya Girmann, Dario Scherz, Ann-Sophie Ossowski und Jörg Scherz waren mit gezeigten Leistungen kurz vor dem Saisonstart sehr zufrieden.
In den kommenden Wochen sollen weitere Leistungsvergleiche zwischen Mädchen- und Jungenteams stattfinden.
Für die Jungen spielten:
Fynn 0 Punkte gegen Opladen / 2 Punkte gegen BBC, Mikas 6/0, Lasse 4/3, Max 2/4, Justin 16/28 (4 x 3er), Daron 9/-, Simon 9/0, David 2/2, Emilijus 14/7, Joscha 0/4, Peter 2/15, Joel 0/4, Karl -/3
Für die BBC-Mädchen spielten:
Luise 2 Punkte gegen BBC / 5 Punkte gegen Opladen, Marie 0/0, Lea 0/0, Leoni 8/5, Fiona 5/8, Adelina 0/0, Luisa 4/2, Nele 0/1, Frieda 8/5, Marieke 1/10, Maike 15/3, Aliba 2/0, Emmi 2/0.