Nach neun intensiven und anstrengenden Lehrgangstagen haben die drei BBC-Nachwuchstrainerinnen und –trainer Ann-Sophie Ossowski, Maya Girmann und Karl Howard mit Bravour und großem Lob ihre Basketball-C-Trainer-Lizenzen erworben!

In Rothenburg a. d. W. absolvierten die drei jungen Erwachsenen unter der Leitung von NBV-Landestrainer Karl-Heinz Röben zunächst einen dreitägigen Grund- und anschließend einen sechstägigen Aufbau-Leistungslehrgang mit vielen Einheiten. Vermittelt wurden vor allem taktische und basketballspezifische Lehrginhalte, aber auch Coaching und Pädagogik standen auf dem „Stundenplan“! Die Lehrgangstage begannen morgens um 8 Uhr und endeten nicht selten abends erst nach 21 Uhr! Nach einer langen und anstrengenden Saison verdient dieser Einsatz der drei jungen Trainerinnen und Trainer größten Respekt und der BBC darf stolz auf diese Jugendtrainer sein!

Nach einem Regeltest entschied am letzten Lehrgangstag eine Lehrprobe mit anschließender mündlicher Prüfung über die Erlangung der C-Lizenz. Karl sollte mit einer Trainingsgruppe eine „Mann/Mann-Verteidigung mit Helfen und Rotation im Spiel 4 gegen 4“ erarbeiten, Ann-Sophie musste einen „Angriff gegen eine Ball-Raum-Verteidigung“ einführen und Maya wurde die Aufgabe gestellt, Übungen für die Einführung einer „Early Offense“ zu entwickeln. Alle Drei entledigten sich der ihnen gestellten Aufgabe mit großer Sachkenntnis und wurden von den Prüfern auch für ihr tolles Trainerverhalten gelobt! Auch in den jeweiligen mündlichen Einzelprüfungen bewiesen die BBC-Trainer ihr Wissen und freuten sich am Ende des Lehrgangs zusammen mit dem Vorsitzender der Prüfungskommission Christian Greve über die erfolgreich bestandenen Prüfungen (Foto: Christian Greve, Maya Girmann, Ann-Sophie Ossowski und Karl Howard)!