Hochmotiviert und fest gewillt, die eigene “weiße Weste” beim Tabellenzweiten in Bad Essen zu behalten, gehen die U11-Mädchen des BBC am Sonntag, den 14.2., um 10 Uhr in Bad Essen an den Start. Das Trainergespann Luise Krappen und Paula Overberg hofft darauf, dass alle Mädchen wieder gesund und fit sein werden, denn in den vergangenen Tagen gab es leichte gesundheitsbedingte Ausfälle im Team. Sarah Egbert, die seit gut vier Wochen eine BBCerin ist, wird ihr Saisondebüt geben. Daumen drücken ist also angesagt!

Genau drei Stunden später empfangen die U13w2-Mädchen in der Schlosswallhalle die Mannschaft vom Hagener SV II. In diesem sicher recht einseitigen Spiel möchte der BBC als ungeschlagener Tabellenführer der Bezirksliga seine Siegesserie fortsetzen. Für Kaffee und kleine Leckereien ist in der Schlosswallhalle gesorgt. Das Team freut sich auf etliche Unterstützer!

Bereits am Samstag schwitzen acht BBC-Spielerinnen beim Bezirkskadertraining in der Sporthalle in Eversburg. Fiona Schröder, Leoni Siek, Jessie Thiel, Oda Schoor, Frieda Bühner, Marie Dreyer, Luise Hansmann und Jana Lüssenheide haben die Einladung des Bezirksfachverbandes angenommen und werden sich bei dem sechsstündigen Training beweisen müssen, um nach zwei Auswahllehrgängen in den Bezirkskader zu kommen. Drücken wir den BBC-Mädchen die Daumen!