Zum Ende der Herbstferien hat von Donnerstag bis Sonntag auf der Nordseeinsel Spiekeroog das erste Mal ein BBC-Herbstcamp stattgefunden. Knapp 30 Spieler der U 14 und U 16 haben gemeinsam mit den Trainern Tobias Osterbrink, Andrea Dransmann, Dennis A. Lindsay und Jonas Osterbrink sowie dem FSJler Tony Bouchon und Anna Grändorf (BBC Basketballbüro) für die Organisation mit einigen Elternbetreuern ein paar sehr tolle und intensive Tage auf Spiekeroog verbracht. Trainiert wurde in der modernen Sporthalle der Hermann Lietz Schule, gewohnt und bestens versorgt wurde die Gruppe im nahe gelegenen CVJM-Heim. Neben dem morgentlichen Strandlauf (mit Seehundsichtung) und den über den Tag verteilten Trainingseinheiten sollte der Spaß nicht zu kurz kommen, und so stand am Freitagnachmittag eine Kutterfahrt mit der Gorch-Fock und am Samstagabend eine Nachtwanderung zum Strand mit Nordseetaufe (unter Meeresleuchten) auf dem Programm. Die Gruppe hat sich sehr gut verstanden und vorbildlich verhalten, was auch den täglich anfallenden Küchendienst zu einer der leichteren Aufgaben werden liess ;-). Das Wetter war uns jeden Tag gewogen, morgens beim Strandlauf die aufgehende Sonne über den Dünen, tagsüber Sonnenschein und abends sternenklarer Nachhimmel über der rauschenden Nordsee. Nur am letzten Tag wurden wir ab mittags von Seenebel überrracht bei dem wir kaum die Fähre erkennen konnten, die uns zurück nach Neuharlingersiel bringen sollte. Allen Beteiligten hat es einen riesen Spaß gemacht und erste Überlegungen, das Herbstcamp auf Spiekeroog erneut stattfinden zu lassen, nehmen bereits Gestalt an.

Herzlichen Dank an alle die dabei waren.

Anbei einige unsortierte Impressionen: