U13 BBC Spiel gegen TV VördenDie U11-Mädchen des BBC erwischten im Spitzenspiel gegen TUS Bad Essen einen Traumstart und führten schnell mit 10:2, den die Mädchen der beiden Coaches Paula Overberg und Luise Krappen bis zur 37:15-Halbzeitführung kontinuierlich ausbauten. Auch wenn im Schlussviertel nicht mehr viele Punkte erzielt wurden, siegten die BBC-Mädchen deutlich mit 65:33 und eroberten dadurch die Tabellenführung in der U11-Bezirksliga. Für den BBC spielten: Miriam Ahmann (10 Punkte), Anniki Gertje, Lilly Rüße (21), Carlotta Bunse, Louisa Riehemann (20), Delia Völler, Mona Landwehr (11), Malin Kindermann (3) und Nora Horvath.
Am Sonntag machten es die U13-Mädchen ihren jüngeren Vereinskolleginnen nach und übernahmen durch einen 74:48-Erfolg gegen den bisherigen Tabellenführer TV Vörden die Tabellenspitze in der U13-Bezirksliga. Nach ausgeglichener Anfangsphase (9:10) steigerten sich die BBCerinnen und spielten bis zur Pause einen 38:27-Vorsprung heraus. In der 2. Halbzeit erhöhten die Gastgeberinnen das Tempo und siegten schließlich sicher und deutlich. Für den BBC spielten: Luise Hansmann (8), Lilly Rüße (4), Anna Hölter (2), Denisa Hamidovic, Fiona Schröder (17), Leoni Siek (13), Marie Dreyer (2), Oda Schoor (4), Jana Lüssenheide (8), Frieda Bühner (16) und Lotte Bockbreder.
So erfolgreich kann es weitergehen!!!!

Auf dem Foto ist die erolgreiche Mannschaft zu sehen, von links nach rechts:
(hinten) Trainerin Carla Jankowski, Oda Schoor, Anna Hölter, Leoni Siek, Frieda Bühner, Fiona Schröder, Trainerin Greta Meyer;
(vorne) Denisa Hamidovic, Jana Lüssenheide, Lotte Bockbreder, Marie Dreyer, Luise Hansmann und Lilly Rüße.
Es fehlen Jessie Thiel, Johanna Tappehorn, Luisa Riehemann, Mona Landwehr, Malin Kindermann, Miriam Ahmann, Delia Völler.