Die Themen Jugendarbeit und Talentförderung sind zentrale Bereiche, die dem BBC besonders wichtig sind. Auch aus diesem Grund startet am kommenden Donnerstag eine Gruppe mit über 25 Spielern der U14 und U16 zu einem viertägigen Herbstcamp auf der Nordseeinsel Spiekeroog. Untergebracht und bestens im Gästehaus des CVJM versorgt, erwartet die Jungs ein Trainingsprogramm, das morgens mit einem Strandlauf beginnt, mit mehreren, über den Tag verteilten Trainingseinheiten seinen Lauf nimmt und abends mit Sportspielen und nettem Beisammensein endet. Während einer dieser Trainingseinheiten wird die Geschäftsführung des Haus Seestern – Ferienapartments auf Spiekeroog, als Trikotsponsor die neuen Longsleeves der U14 übergeben. Neben dem Training ist dann bei gutem Wetter noch eine interessante Kutterfahrt mit dem Fischkutter Gorch Fock geplant. Auf dieser Tour wird Kapitän Willi Jacobs der Truppe so einiges über die Nordsee, das Wattenmeer und manches mehr erzählen können. Ergänzend dazu ist ein Besuch im Nationalpark-Haus Wittbülten geplant. Mit einer faszinierenden Ausstellung lädt das Nationalpark-Haus Wittbülten die Besucher zu einer Entdeckungsreise durch die einmalige Naturlandschaft des Wattenmeeres ein. Die Jungs freuen sich mit den Trainern und Betreuer auf das Camp und gemeinsam hoffen wir auf gutes Wetter.