Am Sonntag um 10.00 Uhr fängt die Saison für die Mädels der U11 mit einem Auswärtsspiel in Belm gegen den SV Concordia Belm/Powe an. Die jungen Spielerinnen können es gar nicht mehr abwarten und sind heiß auf das erste Spiel und den hoffentlich ersten Sieg. Für ein paar Mädels bedeutet dies, das erste richtige Ligaspiel zu haben, und somit ist die Nervosität auch sehr groß.

Gleich zwei Spiele an diesem Wochenende bestreiten die U12 Jungs des BBC. Am Samstag ein Trainingsspiel gegen die U 14 männlich und am Sonntag um 15 Uhr im Dragons Center starten die Jungs gegen die Young Dragons aus Quakenbrück in die neue Saison. Mit hauptsächlich Spielern des jüngeren Jahrgangs gilt es die mögliche körperliche Unterlegenheit durch ein hohes Tempo auszugleichen. Trotz einiger Krankheitsfälle in der Vorbereitung will das Team mit voller Mannschaftsstärke antreten und dem Gegner gut Paroli bieten.

Das zweite Saisonspiel der 2. Herren findet am Sonntag um 13 Uhr in der Schlosswallhalle gegen Rasta Vechta III statt. Die Gäste haben ihr erstes Heimspiel knapp 44:47 gegen Neuenkirchen verloren, weshalb die 2. Herren des BBC nun ihre Siegchance wittern. Trainer Gerloff hofft, dass auch die Jugendspieler bis Sonntag spielberechtigt sind, denn dann könne er „kadertechnisch aus dem Vollen schöpfen“. Spannende Spiele sind also auch am kommenden Wochenende garantiert.