Am vergangenen Samstag mussten sich die 2. Herren des BBC in ihrem 1. Saisonspiel bei RW Sutthausen noch knapp mit 46:53 geschlagen geben. Das erste Viertel (16:15) verlief ausgeglichen, wobei Sutthausen eigentlich nur über Freiwürfe und aufgrund von teilweise unnötigen Fouls der Gäste punkten konnte. BBC-Trainer Nils Gerloff bescheinigte seinem Team „gute Intensität und Kommunikation in der Verteidigung“, die allerdings noch ausbaufähig sei. Offensiv verzeichnete das BBC-Team zu viele Turnover und in der zweiten Halbzeit eine schlechte Wurfquote. Anton Kuhlmann (15) und Maximilian Feil (7) sammelten die meisten Punkte.