Nach erfolgreicher Durchführung der U13 Landesmeisterschaft steht für den BBC Osnabrück an diesem Wochenende die U11 Niedersachsenmeisterschaft in der Goetheringhalle an.
Am 2./3. Mai, sind die Black Bulls abermals Ausrichter der Landesmeisterschaft, denn das erst zu Beginn der Saison entstandene U11-Mädchenteam hat eine rasante Entwicklung genommen. Nach einer Niederlage am „grünen Tisch“ zu Beginn der Saison, weil der BBC noch keine ausreichende Anzahl von Spielerinnen auf das Feld bringen konnte, haben sich die kleinen Nachwuchsbasketballerinnen durch intensives Training und großen Einsatz im Laufe der Saison auf Platz 2 der Bezirksliga gespielt. In der Rückrunde gelangen dabei auch Siege gegen die starken Mannschaften aus Oldenburg und Neuenkirchen. Die Gästeteams an diesem Wochenende vom TuS Neuenkirchen, BG 89 Rotenburg / Scheeßel, MTV/BG Wolfenbüttel dem Bovender SV dürfen sich nicht nur auf das motivierte BBC Team freuen, sondern auch auf erprobten Eltern und Helfer vom letzten Wochenende. Der erste Hochball wird um 11 Uhr in der Partie BBC Osnabrück – TuS Neuenkirchen in die Luft gehen.

Die jüngsten Nachwuchsbasketballerinnen des jüngsten Basketballvereins der Stadt gehen dabei zwar eher als Außenseiter an der Start, wollen sich aber durch gute Leistungen auch den ein oder anderen Sieg erkämpfen. Unter der Trainingsleitung der drei BBC-Nachwuchstrainerinnen Luise Krappen, Carla Jankowski und Paula Overberg haben die einzelnen Spielerinnen in den vergangenen Monaten eine rasante Entwicklung erlebt, was Headcoach Jörg Scherz zuversichtlich stimmt, durchaus für Überraschungen sorgen zu können. Der Heimvorteil soll dabei genutzt werden. Deshalb lädt der BBC alle basketballbegeisterten Osnabrücker in die Halle ein!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.