Bei der Endrunde um die Landesmeisterschaften haben die U16-Jungen der Spielgemeinschaft aus TUS Bad Essen und BBC Osnabrück nach souveränen Gruppensiegen und einem begeisternden Halbfinalsieg das Endspiel erreicht!
In der Gruppe A siegten die Jungs des Trainergespanns Volker Hensel und Tobias Osterbrink deutlich sowohl gegen Basketball Lesum Vegesack (82:52) als auch gegen den Gastgeber Bovender SV (85:45). In der Gruppe B setze sich der TK Hannover mit 77:59 gegen den Bundesliganachwuchs des Oldenburger TB durch.
In einem begeisternden Halbfinale spielten die Jungen aus Bad Essen/Osnabrück 40 Minuten auf hohem Niveau und schafften die Sensation: Mit 78:65 setzten sie sich gegen Oldenburg durch und freuen sich nun auf das Finale am heutigen Sonntag. Da dürfte nach der tollen Leistung im Halbfinale auch gegen den TK Hannover ein Sieg möglich sein! Jetzt gilt es für alle “Daumen drücken”!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.