IMG_6411Mit der U17 des BBC und der U16 des Kooperationsteams Bad Essen/BBC gehen gleich zwei Teams die Aufgabe an den Nimbus der “Unbesiegbarkeit” zu wahren.

Die U16-Jungen wollen sich dabei um 18:00h in der Schlosswallhalle gegen 1860 Bremen schadlos halten. Dies scheint gegen den Tabellenletzten der Qualifikationsrunde um die Teilnahme zur Landesmeisterschaft eine lösbare Aufgabe zu sein.

Zur Mission “Weiße Weste” reisen die u17-Mädchen nach Bückeburg, um gegen den Tabellenfünften der Landesliga die bisher makellose Bilanz zu bewahren. Angesichts des 78:21 im Hinspiel scheint auch bei dieser Aufgabe Grund zur Hoffnung zu bestehen.

Um 16:30 Uhr in der Halle des Carolinums geht es für die 3. Herren der Black Bulls gegen den VFL Osnabrück (in grauer Basketball-Vorzeit immerhin deutscher Meister und Pokalsieger). In der Tabelle steht die Stadtkonkurrenz zwei Plätze über dem BBC auf dem sechsten Platz. Der BBC wird versuchen die deutliche Hinspielschlappe von 32:67 als Motivation zu nutzen, um von Anfang an konzentriert und schnell zu spielen und den zweiten Sieg in dieser Saison in greifbare Nähe rücken zu lassen.

Um 19:00h tritt die 2. Herren in Bad Rothenfelde an. Hier gilt es die schmerzliche Scharte aus dem Hinspiel, in dem das Bullen-Team im Vorprogramm des Weihnachtsbasketballs des BBC eine unglückliche Niederlage einstecken musste.

Am Sonntag liegt ab 12:00h das Phrasenschwein auf der Lauer, wenn man sich in der Halle der TSG Burg Gretesch fragen kann, ob der Pokal tatsächlich eigene Gesetze hat. Dort nämlich trifft die Heimmannschaft auf die ligenhöheren Black Bulls I. Auch hier sollte ein Sieg des BBC möglich sein, aber…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.