Wenn sich am Ende des Spiels die Trainerin des Gastes – wie gewohnt – den roten Siegerzettel vom Kampfrichtertisch nimmt, obwohl ihr Team gerade eine 41:52-Niederlage einstecken musste, dann darf man getrost von einem überraschenden Sieg der U11-Mädchen des BBC sprechen. Von Beginn an setzten die Mädchen des Trainerteams Krappen/Jankowski/Overberg/Scherz die Gegner unter Druck und gingen mit einer 15:9-Führung in die Pause nach dem ersten Viertel. Bis zur Halbzeit bauten sie die Führung kontinuierlich aus und freuten sich über eine 28:17-Halbzeitführung. Das 3. Viertel brachte nochmal eine Steigerung (46:27), weshalb es die BBCerinnen im letzten Viertel etwas langsamer angehen ließen, am Ende aber einen tollen 52:41-Sieg feierten!Die U13-Mädchen des BBC haben sich inzwischen an die Liga gewöhnt und ließen der SG Bramsche im Auswärtsspiel vor den Toren Lingens keine Chance. 138:35 hieß es am Ende für die BBCerinnen und jede der eingesetzten Spielerinnen durfte sich über erzielte Punkte freuen.

Toll, was sich in den vergangenen Monaten in den beiden Teams schon alles entwickelt hat!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.