Nach nur wenigen Monaten Training haben sich die U11-Mädchen des BBC zum härtesten Verfolger des ungeschlagenen Spitzenreiters TUS Neuenkirchen entwickelt. Nach den Siegen gegen Oldenburg und Vechta wollen die BBC-Mädchen am Samstag um 14 Uhr in der Schlosswallhalle zeigen, dass sie näher an den Primus der Liga herangekommen sind. Das Hinspiel endete mit einer 38:63-Niederlage. Die Zuschauer werden erleben, ob durch intensives Training der Abstand verkürzt werden konnte…

Direkt im Anschluss, um 16 Uhr, müssen die BBC-Damen von Trainer Mathias Ahlert ebenfalls gegen den ungeschlagenen Tabellenführer ran. Nach der abermals unglücklichen und vermeidbaren Niederlage gegen Vechta, müsste aber bei der gesamten Mannschaft eine Leistungssteigerung her, wenn man den SV Concordia Belm-Powe schlagen möchte. Auf jeden Fall ist eine über 40 Minuten konstante Angriffsleistung notwendig.

Auswärts antreten müssen die 1. Herren, denn in Meppen steht das Nachholspiel in der Bezirksklasse der Herren an. Ein Sieg für die Mannschaft von Christian Rupp müsste im Bereich den Möglichen liegen.

Erst am Sonntag müssen die 3. Herren in der Kreisklasse ran: Gegner sind die “Oldies” vom OSC III. Wenn alles “normal” verläuft, wird der erste Saisonsieg nur schwer zu realisieren sein, doch an den Sieg glauben, ist selbstverständlich erlaubt. Wir drücken die Daumen!!!

Mit einigen BBC-Spielerinnen im Team wollen die Regionalligadamen des SV Klausheide die schwere Auswärtshürde bei den Linden Dudes aus Hannover meistern. Im Hinspiel hatten die Nordhornerinnen noch knapp die Nase vorn, ein Rückspielsieg liegt also im Bereich des Möglichen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.