IMG_0206

Am Samstag reiste die u14m des BBC Osnabrück zu RASTA Vechta zu einem Turnier zum Jahresbeginn. Damit auch alle Jungs bei einer Spielzeit von 2 x 15 Minuten durchlaufender Zeit reichlich Einsatz bekommen konnten, traten die Black Bulls gleich mit zwei Teams an. Der ältere Jahrgang unter Tobias Osterbrink als BBC 1 und der jüngere Jahrgang mit Andrea Dransmann als BBC 2.

Bei den Spielen konnten beide Osnabrücker Teams durch eine aggressive Defense und einer sehr guten Teamleistung alle Spiele deutlich für sich entscheiden. Nur das Spiel des BBC 2 gegen Vechta 1 wurde eng, konnte aber durch den größeren Willen der Black Bulls gewonnen werden, während der BBC 1 das Turnier in allen Partien dominierte. Beim letzten Spiel des Tages trafen dann beide Osnabrücker Mannschaften aufeinander. Mit „der längeren Puste“ steckte der BBC 1 den BBC 2 jedoch deutlich in die Tasche und konnte sich so den ungeschlagenen Turniersieg verdienen.

Insgesamt hat es sehr viel Spaß gemacht und das Jahr 2015 wurde erfolgreich eingeläutet.

Platzierung:

BBC Osnabrück 1

BBC Osnabrück 2

RASTA Vechta 1

RASTA Vechta 2

VfL Löningen

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.