Am Samstag (06.12.) freuen sich die BBCer auf vier interessante Heim- und drei spannende Auswärtsspiele.

Den Anfang bestreiten am Samstag um 14.00 Uhr in der Sporthalle des Carolinums die U14-Jungen im Landesligaduell gegen den TUS Syke. Ein Sieg ist dabei fest eingeplant. Durch Tempospiel und Ganzfeld-Defense wollen die BBC-Jungs ihren dritten Tabellenplatz verbessern.

Um 16.00 Uhr soll es bei den Bezirksoberligadamen des BBC endlich aufwärts gehen. Bislang waren die Ergebnisse eher bescheiden, doch gegen TSV Quakenbrück II soll nun endlich ein überzeugender Sieg herausgespielt werden. Dazu bedarf es vor allem in der Offense einer deutlichen Verbesserung, aber das Potential dafür ist vorhanden.

Im Anschluss daran geben sich die 1. Herren um 18:00 Uhr nach zwei Niederlagen wieder die Ehre. Im Spiel gegen den TV Vörden I muss aber vor allem die Offense wieder besser funktionieren als in den vergangenen Spielen. In der Trainingshalle des Carolinums sollte sich vor allem die Wurfquote steigern lassen.

Der Abschluss des Spieltages bestreiten dann die Kreisligaherren des BBC, die um 20.00 Uhr den SC Glandorf empfangen. Nach kontinuierlicher Steigerung von Spiel zu Spiel wollen die noch sieglosen BBC2-Herren nun den ersten Sieg landen. Die Fans dürfen gespannt sein.

Auswärts beim Bürgerfelder TB müssen die U17-Mädchen in der Landesliga antreten. Als Tabellenführer wollen die Mädchen ihre „weiße Weste“ behalten. Ebenfalls in fremder Halle wollen die U16-Jungen der Spielgemeinschaft Bad Essen/BBC ihren ersten Tabellenplatz verteidigen. Beim Spiel gegen Rasta Vechta werden die Jungs sicher wieder viel Tempo machen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.