Spaß und Bewegung im Trampolinpark in Münster

Davon, dass sich das zweimalige Atheltiktraining der U16-Landesligamädchen auch in den Bereichen wie Koordination und Körperbeherrschung auswirkt, konnte man sich im “Ninfly”-Trampolinpark in Münster überzeugen. Statt in die Basketballhalle zu gehen, fuhr die Mannschaft von Headcoach Maya Girmann am Freitagnachmittag in den Trampolinpark und absolvierte eine bewegungsintensive Trainingseinheit der besonderen Art beim fröhlichen Trampolinspringen! Dabei standen einfache Sprünge ebenso im Mittelpunkt wie Salti, Flickflacks und Dunkings auf die über den Trampolinen installierten Basketballkörbe. Das Team hatte großen Spaß und lernte von einander, denn die “Profispringerinnen” unter den Basketballmädchen übten mit den Anfängerinnen Sprünge und Bewegungen ein! Der Tag zur Teambildung wurde abgerundet durch einen Besuch bei “Vapiano” in Osnabrück, wo sich die U16-Mädchen für die kommenden Aufgaben in der Liga stärken konnten.

Weiter geht es für den Tabellenführer der U16-Landesliga Gruppe Nord am Samstagabend (2.12., um 18.30 Uhr) in Rotenburg/Scheeßel und am Sonntag, den 10.12., um 15.00 Uhr mit dem letzten Heimspiel des Jahres 2017!